So nutzt Du die Vorteile der vier Zyklusphasen im Joballtag

17. Januar 2023 | Selbstständigkeit, Zyklusorientiertes Arbeiten, Zyklusphasen

Du hast vom zyklusorientierten Arbeiten gehört, weißt aber nicht, wie Du damit anfangen sollst? Das liegt vielleicht daran, dass Du die 4 Zyklusphasen und ihre individuellen Stärken nicht kennst (Spoiler:das geht vielen so!). Hier zeige ich Dir, welche Vorteile welche Zyklusphase mit sich bringt – damit Du das Wissen sofort für Deinen Business-Alltag nutzen kannst.

Stärken während des Eisprungs

Als Menstruierende hast Du mit Deinem monatlichen Zyklus einen großartigen Schlüssel in der Hand, der Dir dabei hilft, Dein Business anhand der Zyklusphasen zu strukturieren. Du kannst zyklusorientiert arbeiten und weißt, an welchen Tagen Du welche Aufgabe Du am effektivsten erledigen kannst.

Zykluswissen ist kein Hokuspokus, sondern uraltes (Frauen-)Wissen. Gepaart mit der modernen Hormon-forschung, kannst Du heutzutage die besten Schlüsse daraus ziehen, um Deinen Businesserfolg und Dein Wohlbefinden selbst in die Hand zu nehmen.

Dein Zyklus ist zudem eine Einladung auch Deine Businessführung im Einklang mit Deiner Weiblichkeit zu leben.

Genau das gibt es in unserer linearen (Business-)Welt noch viel zu selten. Es ist quasi eine weibliche Revolution im Business.

Darum nutze Deine Zyklusphasen, um Dein Business und Deinen Alltag an Deinen Zyklus anzupassen bzw. Dich daran zu orientieren.

Dein Zyklus teilt sich in vier Phasen auf, deren individuelle Qualitäten Du für Deinen Joballtag kennen solltest:

  • Periode / Menstruation
  • Follikelphase
  • Eisprung
  • Lutealphase

Statt Dich über PMS und Co. zu ärgern, kannst Du die Stärken der Phasen nutzen. Wie das geht, zeige ich Dir in der folgenden Übersicht.

Wichtig: Grundsätzlich gilt, den einen „normalen“ Zyklus gibt es nicht. Jede:r Menstruierende hat einen individuellen Zyklus, der natürlichen Schwankungen unterliegt. So nimmt auch jede:r Menstruierende die Stärken des Zyklus anders wahr.

Stärken während der Menstruationsphase

Die Menstruation die perfekte Zeit zum Reflektieren und für eine eingängige Innenschau. Dein Körper mag in dieser Zeit schwach sein, doch Deine Intuition ist klar und Du kannst gut Entscheidungen für Dein Business treffen.

Was während der Periode gut geht: 

  • Pausen einlegen
  • Dein Business reflektieren und auswerten
  • Zeit für Analyse
  • Schreiben & Journaling
  • Entscheidungen durchdenken und treffen
  • alte Themen loslassen
  • Pläne für kommenden Zyklus machen
  • neue Ideen und Einsichten empfangen

Das Motto für diese Phase: Relax – take it easy!

Stärken während der Follikelphase

Nach Deiner Periode geht die Energiekurve wieder nach oben. Ein guter Zeitpunkt, um Deine Kreativität auszuleben oder zu nähren. Du saugst neues Wissen wie ein Schwamm auf und hast Bock darauf Neues auszuprobieren.

Was während der Follikelphase gut geht: 

  • Ideen sammeln
  • Brainstorming
  • Content erstellen
  • Weiter- und Fortbildung
  • Planungen
  • Strategien entwerfen
  • Neues ausprobieren

Das Motto für diese Phase: Let’s get that party started!

Stärken während des Eisprungs

Jetzt ist es Zeit fürs Rampenlicht. Dein Selbstvertrauen ist auf dem höchsten Level, sodass Du Dich gerne zeigst und Deine Begeisterung und Motivation ansteckend ist. Ideal, um ein neues Produkt zu launchen, einen Vortrag zu halten oder auf einem Netzwerk-Event neue Kontakte zu knüpfen.

Was während der Eisprung gut geht: 

  • Netzwerken
  • Vorträge und Workshops geben
  • Kennenlern- und Verkaufsgespräche führen
  • besonders produktiv
  • Contenterstellung
  • Launchen

Das Motto für diese Phase: Shine bright like a Diamond

Stärken während der Lutealphase

Die längste Zyklusphase kannst Du wunderbar fürs Arbeiten im „stillen Kämmerlein“ nutzen. Alles, was in den Phasen zuvor liegen geblieben ist, kannst Du nun strukturiert aufräumen und nacharbeiten. Ein guter Zeitpunkt, um Projekte abzuschließen oder um die Buchhaltung fokussiert zu erledigen.

Was während der Eisprung gut geht: 

  • Organisatorisches erledigen
  • aka „abarbeiten im stillen Kämmerlein“,
  • Ausmisten & Aussortieren
  • Buchhaltung
  • ehrliche Gespräche führen

Das Motto für diese Phase: Die Entdeckung der Langsamkeit.

Mein Fazit zu den Vorteilen der Zyklusphasen

Du siehst, wir müssen uns nicht nur von PMS und Periodenbeschwerden mitreißen oder umhauen lassen. Die Zyklusphasen können durchaus einen positiven Einfluss haben. Wichtig ist, dass Du weißt, wann, was möglich ist. Und für Dich ausprobierst, was am besten wann passt.

Seitdem ich zyklusorientiert arbeite, bin ich viel kreativer und effizienter in meinen Arbeitsprozessen. Beim Verkaufen strahle ich ein Selbstbewusstsein aus, das meine Kund:innen begeistert.

Woher das kommt?

Ich lege mir Termine und To-Dos in die passende Zyklusphase.

Außerdem weiß ich jetzt, warum mir an manchen Tagen die Energie fehlt und was ich dann tun kann.

Das kam nicht von jetzt auf gleich. Ich habe ausprobiert, geübt und mich immer wieder beobachtet. Es ist ein Prozess. Aber einer der sich – meiner Meinung nach – mehr als lohnt.

Das Tolle daran ist, dass sich Deine Zyklusphasen jeden Monat wiederholen. Du kannst also jederzeit einsteigen und üben.

Probiere es am besten mal selbst aus!

Erzähl mal in den Kommentaren: Arbeitest Du schon im Einklang mit Deinen Zyklusphasen?

LIVE-SESSION FÜR 0€

Sei beim nächsten Inspirationsabend „Bloody brilliant“ dabei

Bei meinem Inspirationsabend Bloody Brilliant“ zeige ich Dir, wie Du in 3+1 Schritten ein neues Verständnis für Deinen Zyklus gewinnst und seinen Rhythmus für Deinen Business-Erfolg nutzt.

0 Kommentare
Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert